Damals
Heute
Mit "Kunst im öffentlichen Raum" wurde Bremen 1973 bundesweit die erste Stadt, die Kunst im öffentlichen Raum als staatliches bzw. kommunales Kunstprogramm formulierte. Mit neuen aktionistischen Kunstformen, Wandmalereien und Skulpturen sollte der Öffentlichkeit eine unmittelbare und dauerhafte Begegnung mit zeitgenössischer Kunst ermöglicht werden. Das Programm ist noch immer aktiv, wird aber seit den 1980ern nicht mehr, wie ursprünglich angedacht, über Abgaben bei öffentlichen Baumaßnahmen finanziert. Außerdem exponiert sich Bremen ebenso in den Bereichen der Literatur, wie natürlich auch Kultur. So stehen beispielsweise Rathaus und Roland auf der UNESCO-Welterbeliste als Einzeldenkmäler, als einzigartige Beispiele für Demokratie.
Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist längst zu einem der dynamischsten Wirtschaftszweige der Weltwirtschaft herangewachsen. Längst gilt das kulturelle Umfeld einer Region oder Kommune auch als entscheidender Standortfaktor bei der Ansiedlung von Unternehmen. In Bremen nimmt die Kultur- und Kreativwirtschaft eine wichtige Rolle ein - einer lebendigen Kultur- und Kreativszene aus rund 1.800 Unternehmen und über 10.000 Beschäftigten
Tanz Dein Leben. Egal ob in der privaten Einzeltherapie, im Paar Coaching oder in Business Beratungen, sich bewegen bring Lebendigkeit in die anliegenden Themen, und führt zu ganz neuen Erkenntnisse und Lösungen, als die klassischen Gesprächssituationen. Tanz Dein Leben entwickelt Räume in die diese Prozesse möglich machen.
Tanzgruppe, die die mexikanische Kultur durch Tänze und kulturelle und gastronomische Ausstellungen verbreitet, die ihren Landsleuten großartige Erinnerungen schenkt und der Gesellschaft in Deutschland eine abwechslungsreiche Kostprobe dessen bietet, was Mexiko ist. -Wir stellen einige Traditionen und Feste Mexikos vor. Außerdem tanzen wir verschiedene regionale Tänze Mexikos.-Wir möchten den kulturellen Reichtum Mexikos durch Tanz, Lieder, […]
Digitale Malerei – Nichts ist mehr so, wie es war Als Sozialwissenschaftler habe ich mich in Forschung und Lehre u.a. mit der Interpretation von Wirklichkeit befasst. Nichts ist, wie es scheint. Alles ist eine Frage der subjektiven Interpretation. Meine digitalisierte Fotokunst verfremdet selbst erzeugte Fotos, bei denen Alltagssituationen dargestellt sind. Dabei geht es um einfache […]
Der L Chronicles-Podcast verwendet die Übersetzung von Gedichten, die Linnea Georgegeschrieben hat, um über Geschlechterrollen, Sexualität und die Gefühle denen wir allebegegnen, wenn wir nicht in soziale Normen passen zu sprechen.
Theater für die Zielgruppe Flüchtlinge aus der Ukraine, Kinder und Erwachsene.Das Projekt besteht aus 10-15 Mitgliedern.
In einer lauten Welt möchte Tom Ohlrogge Orte der Stille schaffen.Ziel ist es, grundlegend zu überdenken, was für Räume wir kreieren und wie wir in ihnen leben.
Ich bin Kate, eine Rapperin aus Bremen. Twentywine ist mein Künstlername. Ich schreibe Songs, nehme sie auf und stelle sie online. Mein Ziel ist es von meiner Kunst zu leben und für andere eine Inspiration sein, ihre Träume zu verfolgen und dranzubleiben. In die Community bringe ich meine Kreativität und Projektmanagementfähigkeiten mit, die ich über die Uni in unterschiedlichen Kursen und Praxisanwendungen sammeln konnte.
Zeichnen, Malen, Fotografieren und SchreibenAlles verändert sich, alles fließt. Und wenn ich diese Veränderungen der Welt in Bildernfesthalten möchte, kann ich das am besten mit den Begriffen Zeichnen, Fotografieren, Malenund Schreiben deutlich machen. Visuelle Kommunikation hat schon vor Urzeiten die Menschenfasziniert. Ich sehe meine Kunst als andauernde Herausforderung an meine eigenen Fähigkeiten.
Ich versuche mit meiner Mode weniger Generationen oder Gesellschaft spezifisch anzusprechen, sondern viel mehr versuche ich mit meiner Marke Emotionen und Stimmungen zu vermitteln. So soll ein ganz neues und anderes Klientel angesprochen werden als herkömmliche Modemarken es bereits tuen.
Fassadengestaltung mit Sprühdose und Malerei und Fassadengestaltung. Ich versuche meine Kreativität in Form der freien Kunst und Fassadengestaltung umzusetzen. Kreative Umsetzung von individuellen Ideen auf deiner Wand oder Leinwand.
1 5 6 7

Podcast

Höre rein in unseren Podcast und lerne unsere Projekte kennen.

newsletter
Erfahre wöchentlich welche Angebote und Workshops auf dich warten.
Newsletter
[contact-form-7 id="19" title="Newsletter form"]
chevron-down