ÜBER UNS

Projektentwicklung, Innovations- und Standortförderung

Visionskultur

Unser Ziel ist es, die Innovationsentwicklung in Bremen voranzubringen, um Bremen als Standort zu fördern und zu vernetzen. Gleichzeitig möchten wir Menschen und Organisationen mit Ideen dabei helfen, diese nachhaltig umzusetzen. Diese beiden Ziele erreichen wir sowohl durch die Entwicklung von Orten zur räumlichen Zusammenführung von Ideen in Kreativ- und Innovationszentren, als auch durch die Entwicklung von Innovationsprojekten mit Partnern aus der Visionskultur-Community und den Kooperations- und Netzwerkpartnern.

  • Entwicklung von Innovations- und Kreativzentren
  • Förderung von Gründungsvorhaben und Innovationsprojekten
  • Kompetenzförderungs- und Bildungsangebote
  • Förderung der effizienten Vernetzung von Akteuren und Bereichen
  • Förderung der Weiterentwicklung von Clusterbereichen

Gründungs- und Ideenförderung

Wir begleiten bestehende, vor allem gemeinnützige, Projekte und fördern ihre Entwicklung bis in die nachhaltige Selbstständigkeit – ob als eigene Organisationsform oder als Partner eines Projektträgers. Dazu arbeiten wir mit verschiedenen Projekten.

  • Engmaschige Begleitung und Unterstützung
  • Vernetzung und Vermittlung
  • Raumförderung
  • Kontrolle, Feedback, Meilensteine
  • Events zur Förderung
  • Ressourcenentwicklung
  • Organisation von Kompetenz- und Weiterbildungsworkshops

Standortförderung

Wir schaffen Schnittstellen zwischen unterschiedlichen Arbeitsbereichen, Branchen und Akteuren zur Förderung der Effizienz und der Innovationsentwicklung. Ob zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, zwischen Handwerk und Digitalisierung oder zwischen Kunst und Stadtentwicklung.

  • Konzeption und Organisation von Kreativ- und Innovationszentren
  • Branchenübergreifende Netzwerkentwicklung
  • Verbindung von Start-Up, Kompetenzförderung und kreativem Milieu mit Wissenschaft, Bildung und Wirtschaft
  • Identifizierung von Schnittstellen und Potenzialen
  • Zusammenführung von Akteuren
  • Konzeptentwicklung
  • Projektentwicklung und -begleitung

Vernetzung

Visionskultur setzt sich zum Ziel, verschiedene Akteure zum Ziele der Förderung gemeinnütziger Arbeit zusammenzubringen. Durch bestehende Kontakte zu Institutionen, Behörden und Unternehmen auf der einen Seite sowie freien Trägern, gemeinnützigen Organisationen und Projekten wie Social Entrepreneuren und Menschen mit Kompetenzen oder Erfahrungen auf der anderen Seite. Visionskultur fungiert als Vermittler und Schnittstelle zwischen diesen Akteuren und arbeitet aktiv an der Zusammenführung, dem Austausch und der Schaffung von Synergien. Dies geschieht u.a. durch die Entwicklung von Innovationsorten, an den die oben genannten Akteure zusammengeführt, begleitet und in einen Austausch gebracht werden. Verschiedenen Formate, wie u.a. Workshops, Treffen oder Seminare werden, als ergänzendes Mittel der Förderung des Austausches genutzt.

Visionskultur möchte den Standort Bremen fördern und mitgestalten. Daher liegt uns auch der stadtentwicklungsspezifische Einfluss durch die Förderung kultureller Nutzungen von Flächen am Herzen. Das Zusammenbringen verschiedener Akteure, die Erstellung von Konzepten zur Nutzung und Hilfe zur Umsetzung erfolgt durch Visionskultur. Visionskultur ist in Bremen beheimatet. Wir möchten unseren kleinen Teil dazu beitragen, dass Bremen noch attraktiver wird – für innovative und nachhaltige Ideen, für Kooperationen, für Experimente und mutige neue Ansätze.

Einher mit dem Gedanken der Unterstützung sozialer Nachhaltigkeit geht die Förderung der Corporate Social Responsibility durch die Organisation von Formaten, die soziale Projekte und Organisationen mit möglichen Förderern zusammenbringen. Auch die Förderung der sozialen Verantwortung von Unternehmen durch spezifische Bildungsangebote ist ein Tätigkeitsfeld von Visionskultur.

Du willst ein Projekt mit uns umsetzen ?

Schreib uns an !

Triff unser Team

E-Mail
info@vskultur.de
Instagram
@visionskultur
Twitter
@visionskultur
Facebook
@visionskultur