Hallo Matreszenz

Mit Hilfe kreativer, körperorientierter Methoden mit Schwerpunkt Tanz und Bewegung möchte ich Räume schaffen, wo Menschen über ihren Körper einen Weg finden, mit sich selbst und somit auch mit ihrer Umgebung (wieder) in Verbindung zu kommen.

Weitere Projekte
alle Projekte
Badasar Calbiyik stellt Installationen, Objekte, Bilder, Möbel und vieles mehr her.
Meine Malereien beschäftigen sich mit Gegenwartskultur und damit was es heißt, sich als queere Akteurin durch sie zu bewegen. Als Studentin der Kunst im Sozialen bin ich außerdem sehr daran interessiert soziales Engagement und Kunst zusammenzubringen und arbeite gerne in Projekten mit Kindern, Jugendlichen, diversen Menschen und anderen Künstler*innen.
Das Social Impact Lab Bremen unterstützt Sozial­unter­nehmen und soziale Initativen
Innerhalb von mehreren Jahren haben wir von Lesefutter, Frank Riepe und das Lesefutter-Team, eine Dienstleistung mit einer ganz besonderen Werbestrategie geformt. Wir verbinden Tüten, Werbung und Literatur zu einem ungewöhnlichen Medium: der Lesefutter-Tüte.
Elena Sanchez Martin hat einen ganzen "Werkzeugkoffer" voller kreativer, körperorientierter Methoden dabei. Die Hauptrolle spielen Bewegung und Tan.

Podcast

Höre rein in unseren Podcast und lerne unsere Projekte kennen.

newsletter
Erfahre wöchentlich welche Angebote und Workshops auf dich warten.
[contact-form-7 id="19" title="Newsletter form"]
chevron-down