CREATIVE HUB

Standort für den Austausch von Ideen und die Förderung von Projekten.

CREATIVE HUB BREMEN

Mit dem ehemaligen Bundeswehrhochhaus steht uns ein zentraler und großflächiger Ort zur Verfügung, an dem wir ein kreatives Zentrum schaffen können – für StartUps, Kreative, Initiativen, Kulturschaffende, Events und vieles mehr. Dazu stehen uns die unteren sieben Stockwerke sowie im Innenhof, finden Projekte Raum zur Entfaltung.

Das Ziel: ein attraktiver Standort für den Austausch von Ideen und die Förderung von Projekten. Denn die Ideen sind vorhanden – gefördert werden muss die Umsetzung. Gemeinsam mit Teilnehmenden und Institutionen möchten wir einen nachhaltigen Beitrag zur Förderung von Ideen schaffen, die einen Mehrwert für den Standort Bremen und die Stadtgemeinschaft leisten.

Geschaffen werden soll ein Ort, an dem Menschen mit Ideen begleitet, vernetzt und gefördert werden. Der Fokus liegt im Bereich Social Entrepreneurship. In Kooperation mit Hochschulen, Initiativen und Einzelakteuren entsteht hier ein Klima, das die Kreativität und Dynamik von motivierten Menschen fördert und durch organisatorische und fachliche Begleitung in produktive Bahnen lenkt.

Ob du eine öffentliche Veranstaltung organisieren willst, einen Ort für deine Lerngruppe brauchst, an kostenlosen Events, Workshops und Seminaren teilnehmen möchtest, im Café mit freiem WLAN arbeiten willst oder Interesse am Austausch mit anderen Menschen und Ideen hast: komm vorbei!

Mo.-Fr.: 08:00 – 20:00 Uhr | Sa.: 10:00 – 20:00 Uhr | So.: 12:00 – 20:00 Uhr

In Kürze: Was passiert im Creative-Hub-Bremen?

  • Förderung der Umsetzung von Ideen zu Projekten
  • Räumliche Vermischung von Kunst- und Kulturszene mit zukünftigen Start-Ups
  • Einbeziehung institutioneller Netzwerke (vor allem Hochschulen)
  • Workshops, Seminare, Aktionen
  • Co-Working, Café und Aufenthalt
  • Aufwertung einer Nachbarschaft mit Potenzial: Öffnung des Hofes und des Erdgeschosses in den Stadtteil
  • Schaffung von Freiräumen für kurzlebige Aktionen
  • Sportliche Angebote – Gesundheitspräventive Maßnahmen

Du willst ein Projekt mit uns umsetzen ?

Scheib uns an !
Triff unser Team

Menschen im Hub

  • Ziel: Wir möchten 72 vermittelte Tandems in Bremen im Jahr 2020 erreichen. Die Räume im Hub dienen uns dabei als Flächen zum individuellen Austausch, zur Community-Interaktion sowie zur teaminternen Organisation.

    Ziel: Möbelbauen & Installationsfertigung

  • Ziel: Möbelbauen & Installationsfertigung

    Produktion von Wissens-TV. Filmauftrag von u.a Martins Club realisieren

  • Ziel: Produktion von Wissens-TV Filmauftrag von u.a. Martins Club realisieren Ziel: Stabile Vereinsstrukturen und ein Wachstum auf 200 MG

  • Ziel: Stabile Vereinsstrukturen und ein Wachstum auf 2Gründung und Kundenakquise & Expansion.

  • Ziel:Ich möchte Menschen innerhalb und außerhalb des Creative Hub für Coaching und Kunst begeistern und die Synergien im Hub durch spannende gemeinsame Projekte stärken und nutzen: http://www.frauke-veldkamp-coaching.de

  • Ziel: 6 x Ausstellung organisieren

    Heike Seyffarth Analog- und Digitalkunst

  • Hybrid Psychologist

  • Ziel: Gründung und Kundenakquise & Expansion

  • Ziel: Wir möchten die Zeit im Hub dazu nutzen, eine weitere WG zu planen, inklusive Projekte zu entwickeln und suchen für das nächste Jahr wieder eine Bleibe – sehr gern mit Euch super netten Kolleginnen und Kollegen aus dem Hub.

  • Ziel: Vom Konzept zum fertigen Produkt: Am Ende unserer Zeit im Hub wollen wir mit ersten Kunden auf eigenen Beinen stehen.

  • Ziel: Online Shop aufbauen & Stabile Geldquelle von der Handarbeit

    Day Dream Jewelry | Handmade Arts By Lea Jasmin

  • Ziel: Überführung zur Serienproduktion, Skalierung im Vertrieb

  • Ziel: Das Projekt finanziell als Teilzeit gestalten Das Projekt als eine Teilzeitstelle stabilisieren

  • Ziel: Mein Ziel ist es, mit diesem Ensemble "Theaterkurs / Theaterprojekt für Alle" im Hub eine Inszenierung zu erarbeiten und dort zu zeigen. Ein Theater-/Filmprojekt für Jugendliche zu konzipieren und mit PLATTFORM in die Tat umzusetzen und Mit einem senegalesischen Drehbuchautor die Realisierung eines internationalen Filmprojektes zu ermöglichen. Außerdem hat die Plattform-Schreib-/Autor*innenwerkstatt ein erstes Kurzfilmprojekt mit dem Titel "Wunschkind" in Arbeit. "Die Komplizen - Freies Theaterensemble Bremen" planen zwei professionelle Inszenierungen mit gesellschaftlich relevanten Themen.

  • Ziel: Erste Produktion von Microgreens Microgreens Produktionssystem optimieren und wachsen lassen

    Urban Farming Bremen

  • Ziel: In Bremen (oder Deutschland) in verschiedenen Galerien ausstellen

  • Ziel: Keller Projekt: Premiere Bremen und Duisburg

  • Ziel: Finanzielle Stabilität Wachstum auf 10 Mitarbeiter

  • Ziel: Community & Netzwerk aufbauen, gut besuchte Klassen, Workshops und zwischen 4- 5 Privatstunden pro Woche, Hot Yoga an die Bremer zu bringen, Yoga Festival, Events, Seminare voll bekommen. 

    YOGALIEBEN | Hot Yoga & Vinyasa Flow Bremen

    Play Video
  • Ziel: Community & Netzwerk aufbauen, gut besuchte Klassen, Workshops und zwischen 4- 5 Privatstunden pro Woche, Hot Yoga an die Bremer zu bringen, Yoga Festival, Events, Seminare voll bekommen. 

    TOLUMOKU | backpacker workshops

  • Ziel: Netzwerke verstätigen und Markterschließung Wirtschaftliche Tragfähigkeit und stabile Organisationsstruktur

    Die Fachkraft

    DIE Fachkraft GmbH – Integration von Flüchtlingen in der ersten Arbeitsmarkt“

  • Ziel: Eine Schule für Lichtkunst zu starten um interessierten Menschen aus möglichst vielen Bereichen, barrierefrei und inklusiv, neue Impulse zu vermitteln. Die Teilnehmer können sich kreativ vor der Kamera bewegen und gestalterisch aktiv sein. Die Lerninhalte decken von der Kameratechnik über den Bau von eigenen Lichtwerkzeugen, bis hin zu künstlerischen und choreographischen Gestaltung von Bildern und Videos ein breites Spektrum ab.

  • Manipus pedibus

    Ziel: Hier im HUB wollen wir, Laura und Valerie, uns als Tanz- und Theaterpädagoginnen und freischaffende Künstlerinnen etablieren. Unser Wunsch ist es euch in unseren Workshops , basierend auf Tanz/Theater, Clownerie und Yoga, einen Raum bieten zu können, um das Thema Scheitern und Kommunikation alternativ kennenzulernen.

  • Ziel: Finanzielle Stabilität Wachstum auf 10 Mitarbeiter

  • Ziel: Als Einrichtung der Bremischen Landesmedienanstalt fördert das media lab nord die Medienkompetenz durch Kooperationen und eigene Projekte. Hierbei stehen neben TV und Radio auch Neue Medien wie Smartphones im Vordergrund. Unsere Angebote sind dabei kostenlos. Das media lab nord finanziert sich aus dem Rundfunkbeitrag.

    media lab | Bre MA media lab nord Radio Weser.TV

  • Ziel: Kunst auf Textil Handgefertigte, textile Werkstücke bedruckt mit eigener Malerei - Portraits nach Fotovorlagen und andere Auftragsmalerei

    Ziel: Das Projekt als ein Nebenjob stabilisieren

    LUNARO Handmade Art

  • Ziel: Ich möchte mich im Laufe des Jahres als Schuhmacherin selbstständig machen. Die Räumlichkeiten und die Zeit im Creative Hub werde ich nutzen, um mir eine Werkstatt einzurichten, einen Kundenstamm zu akquirieren und an meinem Angebot zu feilen.
Neben Reparaturen an Schuhen und individuell gefertigten Maßschuhen möchte ich auch Workshops anbieten, in denen meine Kund*innen ihre eigenen maßgefertigten Bequemschuhe herstellen können.

    Ameli Epp Schuhe

    Play Video
  • Ziel: Markenstrategien erarbeiten und an unserer KI (Künstliche Intelligenz) arbeiten.

  • Ziel: ein Kundenstamm von 50-60.

    Orient Wellness - Hasnaa Mashhadani

  • Ziel: Ausbau verstetigen von deutsch - russischen Universitäten.

  • Ziel:Made by Patent für B.A. (Wohnsystem) / Open Space vorbereiten Portfolio anfertigen

    Cora Sambisch

  • Ziel: Konkrete Ziele sind das Ausstellen von Arbeiten in Galerien, Museen und dem öffentlichen Raum und der perspektivische Aufbau einer Kreativ-Agentur für Fotografen und Models für die Post-Creative-Hub-Phase.

  • Ziel: Konzeptentwicklungsphase / Uniquate Enwickeln Mehr Aufmerksamkeit und Öffentlichkeit in Bezug auf die das Label.

    TEST Clothing/ TEST C. Levin Punke

Spenden

Wir sind eine gemeinnützige Organisation und wollen den Creative Hub Bremen sowie andere Unterstützungsangebote für Ideen, Projekte und Initiativen langfristig etablieren. Im Creative Hub Bremen bieten wir für verschiedene Menschen einen direkten Zugang zu Wissen, Räumlichkeiten und risikoarmen Kreativitätsaustausch! Damit der Creative Hub langfristig geplant werden kann, bitten wir euch uns zu unterstützen. Spread the Message!

Freier Spenden Betrag

Persönliche Informationen

Anschrift des Spenders

Um eine Offline-Spende zu tätigen, befolge bitte folgende Anweisungen:

  1. Make a check payable to "Vskultur.de"
  2. Gib in der Verwendungszeile bitte an, dass die Spende für „Vskultur.de“ ausgestellt ist.
  3. Bitte sende Deinen Scheck an:

    Vskultur.de
    111 Not A Real St.
    Anytown, CA 12345

Alle Zuwendungen werden dankbar entgegengenommen und sind steuerlich abzugsfähig.

Spendensumme: 50.00€